Sinnenpfad
 

Der Sinnenpfad


lädt mit Elementen zum Erleben, Genießen und Besinnen zu jeder Jahreszeit auf einen Spaziergang ein. Im Frühjahr erwacht der Wald und strahlt in leuchtendem Grün, an heißen Sommertagen erfrischt die angenehme Kühle, der Herbst mischt bunte Farbpaletten und im Winter finden sich frostige Spuren im Schnee. Konstant sind die Stationen am Wegesrand, die zu fröhlichem Ausprobieren einladen.

- Schätzen von Höhenunterschieden und Entfernungen
- Kunst im Wald
- Düfte erraten
- Sichtweisen
- Tarzanseil
- Tastsinn
- Neckarriedkopf-Nordwand
- Gnom-Garten
- Wood-Stone
- Balancierstamm
- Lange Bank
- Summstein
- Klangspiel
- Träumerliegen
- Baumtelefon
- Barfußweg
- Hörrohr

Lassen Sie sich vom Wandel beeindrucken und genießen Sie den Spaziergang.

Vom Wanderparkplatz Sinnenpfad aus führt der gut ausgebaute, stufenlose Weg (Länge ca. 2,5 km), der auch gut mit Kinderwagen zu bewältigen ist, von Neckargemünd in den Ortsteil Waldhilsbach. Die idyllische Lage in einem Tälchen lädt zum Rasten ein, ob am Wegesrand auf der Bank oder mit gastronomischen Angeboten im Ort.

 

 

 

 

Der Flyer zum „Sinnenpfad“ mit seinen Stationen und einer kleinen Übersichtskarte steht Ihnen hier als PDF (ca. 500KB) zum Download zur Verfügung.

Für das PDF benötigen Sie ein Betrachtungsprogramm, den "Acrobat-Reader", auf Ihrem Rechner. Eine kostenlose Version dieses Programmes können Sie sich über den folgenden Link herunterladen: